10-jobs-jugendliche

10 Sommerjob-Ideen für Ihren Teenager

Herausgegeben vom Team Share(d)

Jetzt geht’s los, der Sommer kommt ⛱! Ihrem Teenager wird die Zeit zwischen dem aufgrund der Quarantäne verkürzten und früher als erwartet beendeten Schuljahr und der Aussicht auf die Sommerferien lang. Hier sind 10 Ideen für kleine bezahlte oder unbezahlte Jobs, um Ihren Teenager in den Bann zu ziehen oder sogar seine Berufung zu wecken!

Ihr Teenager steht an einem Scheideweg: Er/sie befindet sich in einem Übergangsalter, in dem er/sie noch nicht volljährig ist und kann daher keinen Sommerjob finden. Für den zweimonatigen Urlaub mit der Familie ist er/sie jedoch zu alt (zu langweilig für ihn/sie). Sie werden aber überrascht sein, wie viel man mit dem Internet machen kann, sei es, um eine Verbindung herzustellen oder auch um eine kurzweilige Aktivität in der Sommerzeit zu schaffen.

Zu Hause

1/ Erstellen eines YouTube-Kanals, um Tutorials über seine Leidenschaft zu teilen

Er/sie mag ein wenig geheimnisvoller sein als mit 10 Jahren, aber wenn Sie genauer hinsehen, gibt es doch bestimmt etwas, wofür sich Ihr Kind begeistert, oder? (ja, er/sie ist noch ein Kind: Ihr Kind :D). Auf diese Frage könnten Sie mit der Retourkutsche antworten: „Er/sie ist nur leidenschaftlich mit seinem/ihrem Smartphone beschäftigt! ? „Natürlich ist es nicht ungewöhnlich, dass Teenager von morgens bis abends an ihren Handys kleben, aber wenn Sie genauer hinsehen, gibt es gewiss einige Inhalte, die sie lieber konsumieren als andere und die ihnen täglich Nährstoff bieten: die Welt des Sports, der Musik, der Videospiele, des Make-ups, der Kunst, der Philosophie…

2/ Erstellen eines Online-Shops, um seine/ihre handgefertigten Kreationen zu verkaufen

Macht er/sie gerne Handarbeit? In diesem Fall sollten Sie ihn/sie ermutigen, Selbstvertrauen zu gewinnen und seine/ihre Kreationen auf für Designer und Künstler zugänglichen Plattformen zu vertreiben: Zum Beispiel Etsy. Es ist auch möglich, Beiträge auf Facebook und/oder auf dem Facebook-Marktplatz sowie auf The Good Corner zu erstellen.
Das motiviert, eine für die Nachfrage ausreichende Produktionsrate aufrechtzuerhalten. Dank dieser Aktivität Geld zu verdienen, erfüllt mit Zufriedenheit. Ganz davon abgesehen, dass er/sie den Wert des selbst verdienten Geldes kennenlernen wird. 👍🏼

3/ Frühjahrsputz: Das Aussortieren des Jahres

Dabei geht es nicht nur darum, Ihnen zu „helfen“, sondern als junger, für seine Umgebung zuständiger Erwachsener tatsächlich die Verantwortung für die Organisation des Hauses zu übernehmen. Schlagen Sie vor, dass er/sie sich die Netflix-Serie über den japanischen Aufräumprofi Marie Kondo ansieht, um Tipps zum Aufräumen und Aussortieren zu erhalten. Empfehlen Sie ihm/ihr außerdem, einige Teile des Hauses selbst zu sortieren, um im nächsten Jahr einen guten Start zu haben, vor allem, wenn ein wichtiger Lebensabschnitt an der Uni oder in der Schule beginnt!

Auswärts

4/ Ehrenamtliche Arbeit in einem Verein, der ihm/ihr am Herzen liegt

Es gibt gewiss Angelegenheiten, die ihm/ihr wichtig sind. Sollte es Ihrem Teenager wirklich an Inspiration mangeln, fragen Sie ihn/sie einfach, was er/sie am häufigsten in sozialen Netzwerken konsultiert. Alle Verbände suchen nach helfenden Händen, die zupacken. Weshalb sollte man also nicht die Zeit der Teenager für eine Sache nutzen, die sie anspricht?

5/ Haustier-Sitting (Katzen-Sitter, Hunde-Sitter)

Es gibt nichts Besseres als einen Spaziergang mit einem Hund oder ein Herumtollen mit einer einsamen Katze, um ein wenig aus dem Haus zu kommen und sich dabei noch ein kleines Taschengeld zu verdienen. Es gibt zahlreiche Netzwerkseiten. Geben Sie einfach Pet Sitting bei Google ein und rufen 😉 Sie Yoopies auf, eine zuverlässige Website in diesem Bereich. Schalten Sie auch eine Facebook-Anzeige, die in der Regel gut weitergeleitet wird (es ist besser, ein Bild in den Facebook-Beitrag einzufügen, wenn man alle Chancen auf seiner Seite haben will).

6/ Anbieten von Nachhilfeunterricht

Die kleinen Kinder werden ihn in diesem Sommer brauchen! Da nicht sicher ist, ob sie den ganzen Sommer über wegfahren können, ist es möglich, dass die aufgrund der Gesundheitskrise zur häuslichen Quarantäne gezwungenen Kinder ein wenig Nachholbedarf haben. Warum sollte man also nicht einen Austausch zwischen einem Abiturienten und einem Kind schaffen, das Schwierigkeiten hat, sich z. B. das Einmaleins zu merken? 🤓

7/ Hilfe für hilfsbedürftige Senioren

Warum nicht Zeit mit denen verbringen, die Gesellschaft, eine kleine Besorgung oder ein wenig Hilfe in der Küche brauchen 🥗? Ältere Menschen benötigen sozialen Anschluss. Das kann ihnen mehr helfen, als man denkt. Es müssen nicht die Großeltern Ihres Kindes sein. Es gibt Netzwerke, die ältere und jüngere Menschen miteinander in Verbindung bringen.

8/ Den Rasen für die Bewohner mähen

Bei diesem Sonnenschein und der milden Luft wächst das Gras schnell! Und auch wenn Gartenbesitzer es genießen, mit Freunden und Familie zu grillen, macht ihnen das Rasenmähen nicht so viel Spaß. Vereinbaren Sie einen kleinen Tauschhandel oder einen kleinen Schein für das Mähen ihres Rasens: Alle werden davon profitieren!

9/ Babysitting

Facebook oder die gute alte Methode der Kleinanzeige mit abtrennbaren Telefonnummern in der Bäckerei: Was auch immer das Format ist, Eltern brauchen oft Kindermädchen, um einen romantischen Moment zu genießen oder einfach nur, um sich auszuruhen. Schreiben Sie in einem seriösen und Vertrauen erweckenden Ton eine Anzeige ohne Rechtschreibfehler, und nehmen Sie den Hörer ab! 📞

10/ Kellner(in) in Restaurantketten: Auch ein Minderjähriger kann einen Sommerjob finden!

Es gibt zwei wesentlich Unterschiede zwischen einem minderjährigeren und einem volljährigen Beschäftigten, und diese betreffen die Arbeitszeit und den Umgang mit Geld. Ein minderjähriger Mitarbeiter in der Gastronomie kann zum Beispiel einen Sommerjob in einem Schnellrestaurant finden, sofern er nicht mit der Kasse hantiert und die gesetzliche Wochenarbeitszeit nicht überschreitet. Ein guter Einstieg in die Arbeitswelt 😃💪🏼

👉🏼 Die Entwicklung der Autonomie Ihres Teenagers kann anhand all dieser Dinge erfolgen. Bleiben Sie offen!

Organisieren Sie mit Share(d) den Alltag Ihrer Familie in Ruhe und Gelassenheit. Entdecken Sie die App, die Ihr tägliches Leben einfacher macht.

Vorgeschlagene Artikel

Checkliste für einen erfolgreichen Schuljahresbeginn

07 September 2021

Der Schuljahresbeginn ist ein wichtige Etappe für unsere Kinder. Er kennzeichnet den Beginn eines neuen Schuljahres mit seinem Anteil an […]

Weiterlesen

Co-Parenting: Wie geht man mit dem Thema Taschengeld um?

10 August 2021

Wenn man ein Elternteil ist, das alles richtig machen möchte, stellt man sich unzählige Fragen… und wenn man getrennt ist, […]

Weiterlesen

Einelternfamilien: Der Beitrag der Kinder ist wesentlich. Gebrauchsanweisung

29 Juli 2021

Früher waren Sie zu zweit. Sie haben zu zweit das Essen zubereitet, den Tisch gedeckt, die Wäsche aufgehängt, Windeln gewechselt […]

Weiterlesen

Ich suche nach:

Abonnieren Sie den Newsletter, um die neuesten Nachrichten von Share(d) zu erhalten, die speziell für Eltern entwickelt wurden

Abonnieren Sie den Newsletter, um die neuesten Nachrichten von Share(d) zu erhalten, die speziell für Eltern entwickelt wurden

Finden Sie unsere Eltern-Community auf Ihren sozialen Netzwerke